Aktuelles

< Neues Textfeld >>

Graffiti 2019                       Die Level 3 Gruppe,             8 Jugendliche, gestaltet gerade einen Tunnel im Bagno. Viel Arbeit, viele gute IIdeen, kein Geld, aber Spaß!

"Herzlichen Glückwunsch!" allen Teilnehmern und Gewinnern von "Jugend gestaltet 2019"    Hier:      "Jugend gestaltet" 2019

Beispiele aus unseren Kursen
 Beispiele aus unseren Kursen  

Kunstautomat

Kunstautomat., was ist das?

 

Aus den Kunstautomaten kann man kleine Kunstüberaschungen in Form von z.B. kleinen Bildern, Objekten, Zeichnungen aus vielfältigen Materialien erwerben.

Klein und originell sind die Kunstbotschaften, die auf dem Weg zur Freundin als Liebesbotschaft, zum Geburtstag als Geschenk, zum Treffen als Mitbringsel oder einfach als Sammelobjekt für sich funktionieren.

In jedem gezogenen Kunstwerk liegt ein Beipackzettel, mit einem QR Code oder einem Text, der einen kleinen Einblick in das Leben und Werk des Künstlers gibt.

So bekommt der Käufer den preiswerten Zugang zur Vielfältigkeit der Kunst in Deutschland und Europa.

 

 

Entwurf: Linoldruck

Im Rahmen der Kurse sind Linoldrucke entstanden. Das Motiv des Ginkoblattes ist mein Lieblingsmotiv. Ich habe daraus die Platte geritzt.

 

Beispiele für den Kunstautomaten

Hier sieht man das zerschnittenen Bild in Einzelteilen.

Erster Andruck

Das ist ein erster Andruck. Ich habe mit farbigen Papieren experimentiert, verschiedenen Druckfarben und dem Übereinanderdruck, teilweise mit Verschiebungen.

Das war das ganze Bild

Der erste Druck war gelb, der zweite, etwas nach unten verschobene Druck ist rot und der 3. Druck, etwas nach rechts verschoben ist blau. Die Farben addieren sich zu ihren Mischfarben. Aber am wichtigsten sind mir die Zwischenräume. Das erkläre ich in dem Text darunter.

3-farbiger Druck

Hier liegt ein 3farbiger Druck vor, der noch zwei mal verschoben übereinandergedruckt wurde.

 

 

Das ist ein Bild des Kunstautomaten

Das ist ein Ausschnitt des Bildes. Hier sieht man deutlich die verschobenen Farbschichten.

Der Zwischenraum oder die weiße Fläche:  -mein Thema-

Das Leben immer aus einer etwas anderen Perspektive betrachtet.

das Gelb, mein erster Druck, symbolisiert die Kindheit, die Unbefangenheit, Spontanität und Fröhlichkeit.

das Rot, mein zweiter Druck, steht für das Erwachsen sein, es überlagert teilweise die gelbe Fläche. Es ist auch etwas verschoben, hat seinen Platz geändert. Ist immer noch das selbe Motiv, aber vielfältiger in der Farbe und in den neuen Formen, die entstehen.

Das Blau, mein dritter Druck, zeigt das Alter. Wieder ist der Druck verschoben und überlagert die anderen Formen und Farben. Es ist der vielfältigste und die farbigste Addition.

Aber das Weiß, ist für mich die spannendste Fläche. Sie verkleinert sich bei jedem Druck.Sie ist der Zwischenraum.

Sie ist die Darstellung aller Möglichkeiten und bietet das größte Potential.. -unsere Fantasie-.

 

Und genau der Zwischenraum ist mir in meinen Objekten und Bildern das Wichtigste. Der Zwischenraum, der das Leben und die Formen bildet und gleichsam das größt mögliche Potential beinhaltet. Dort ist alles noch möglich.

In eineigen weitern Bildern, zeige ich dazu Beispiele aus meinen Arbeiten:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum:Brigitte Bäumer Steuernummer: 311/5005/1082.